Urlaub

- Urlaub Costa Brava

- Urlaub Frankenwald

- Urlaub Languedoc-Roussillon

- Wohnmobil mieten

Reiseberichte

- Silvester Berlin

- Silvester Wien

Reisen

- Quellen für Reiseinfos

- Reisen allgemein

Sonstige Infos

- Feiertage in Deutschland

Service

- Newscan

- News & Infos

- Impressum & Kontakt

News & Infos zu verschiedenen Themen

Nachfolgend werden wir immer wieder ein paar frische News veröffentlichen, die sich hauptsächlich um die Themen Freizeit und Reisen bzw. Urlaub drehen werden.

Der Schwerpunkt dieser Website wird jedoch das Aufzeigen guter Newsquellen sein, die wir sorgfältig recherchieren und hier auflisten werden. Darum ist nicht immer nur die Aktualität entscheidend, sondern auch wichtige Basisinformationen zu diversen Themen spielen eine wichtige Rolle.

03.12.12: Die Weihnachtsmärkte in Regensburg, Prag und Guteneck (Oberpfalz) sind auf jeden Fall einen Besuch wert. In Regensburg bietet der romantische Weihnachtsmarkt von Fürstin Gloria eine sehr schöne Atmosphäre während der Markt in der Innenstadt immerhin auch einen Abstecher lohnt.

In Prag ist die gesamte Innenstadt ein Traum an herrlichen Bauwerken und der herrliche geschmückte Weihnachstbaum umgeben von warm beleuchteten historischen Gebäuden am Alstädter Ring bietet ein herrliches Bild.

Schloss Guteneck bietet einen sehr schönen Weihnachtsmarkt, der sich auf keinen Fall zu verstecken braucht. Auch hier bietet das Schloß mit seinen Außenanlagen die passende, stimmungsvolle Umgebung.

Frankfurt am Main: Vom 17.-19.08.2012 waren wir im Best Western Hotel Premier Friedberger Warte zu Gast. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, genau so, wie man sich das vorstellt. Daumen hoch!!! Auch das Abendessen im Hotel (Friedburger bzw. Penne mit Shrimps) war sehr gut.

Nachdem wir gleich zwei Mal in der Musterhausaustellung in Bad Vilbel waren, haben wir zwischendurch auch einen abendlichen Abstecher ins Stadtzentrum von FFM gemacht. Bei dem herrlichen Wetter mit tagsüber mehr als 30° im Schatten, war es auch abends noch herrlich warm und am Mainufer war richtig viel Leben.

Wir haben uns dort etwas umgesehen und dann standesgemäß, wie echte Touristen, direkt ganz teuer am Frankfurter Römer in einem Restaurant gegessen. Der Römer selbst ist sehr schön, denn dort gibt es einige hübsche alte Fachwerkhäuser, so dass das Ambiente einfach gepasst hat. Neben uns gab es dort vor allem noch Touristen aus Japan und den USA, die gerne einmal deutsches Bier und "Würstel" probiert haben.

Auf jeden Fall müssen wir noch einmal nach Frankfurt kommen, denn wir hatten einfach viel zu wenig Zeit um die Stadt zu erkunden.